Azeroth Today

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/zolexia

Gratis bloggen bei
myblog.de







Azeroth Today 18.06.2005


Ein neuer Held auf dem Weg des Lichts


Der junge Lone Zolex, Bauernsohn aus Goldshire im Wald von Elwynn, hat heute die Aufgabe ?bernommen, dem Pfad des Lichts zu folgen und ein Paladin der Allianz zu werden. Traditionsgem?? beginnt seine Ausbildung im Kloster von Northshire und von dort aus hat er bereits begonnen, in seiner neuen Aufgabe als Beh?ter Azeroths, den Wald von Elwynn zu erforschen.

Jeder Einwohner Azeroths hat eine lebhafte Erinnerung daran, wie sehr sich die Felder seiner Kindheit durch den Krieg mit den brennenden Legionen und der Horde zu einem Ort der Unsicherheit und Angst gewandelt haben. Dies, so sagte Lone Zolex in einem Interview, habe ihn bewogen den Weg des Lichts einzuschlagen.

Image hosted by TinyPic.com


Der angehende Ritter des Lichts kann sich der Hilfe seines treuen Paladin-Freundes Syrus sicher sein. Der Mentor und Wegbereiter f?r die Ausbildung zum Paladin h?lt immer eine kleine ?berraschung f?r den Novizen bereit:

Image hosted by TinyPic.com
18.6.05 23:59




Azeroth Today 19.06.2005


Lone Zolex kehrt nach Stormwind zur?ck


Bereits gestern berichteten wir ?ber den Entschluss des jungen Paladin Lone Zolex f?r den Weg des Lichts in den Kampf um Azeroth zu ziehen. Heute kehrte der tapfere Schwertf?hrer zum ersten mal seit Beginn der Ausbildung wieder nach Stormwind zur?ck.

Image hosted by TinyPic.com


Sein Aufenthalt w?hrte nur kurz. Noch in der selben Nacht brach er wieder auf, um an den Waldrand von Elywinn zu gelangen, wo ihn eine schwierige Aufgabe erwartet. Hier lebt der uns?gliche Gnoll "Hogger" und schreit f?rmlich danach, seiner Macht enthoben zu werden.

Image hosted by TinyPic.com


Doch noch ist unser Held nicht stark genug, es alleine mit diesem Gegner aufzunehmen. Aber die Zeit wird kommen! Wie berichten weiter.

19.6.05 23:59




Azeroth Today 20.06.2005


Ausflug nach Ironforge


Lone Zolex, der mittlerweile den Paladinlevel 11 erreicht hat, nutzte heute seine sp?rliche freie Zeit, um sich die Stadt Ironforge, die Stadt der Zwerge, n?her anzuschauen. Sein Weg f?hrte ihn von Stormwind mit der Tiefenbahn nach Ironforge.

Image hosted by TinyPic.com


Unterwegs verlie? er die Tiefenbahn kurz, um sich die Wunder der Tiefenwelt n?her anzusehen. Ihm d?rfte klar sein, dass er bald keine Augen mehr f?r diese Wunder haben wird, weil wichtigere Aufgaben in seinem Kopf Platz nehmen werden.

Image hosted by TinyPic.com


Ein Paladin ist aber auch in seiner Freizeit Paladin, und so wurde seine Reise nach kurz unterbrochen von einer Aufgabe der besonderen Art: Tiefenbahn-Ratten-Razzia

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Aufgabe setzte Lone Zolex seine Reise nach Ironforge fort. In der Zwergenstadt angekommen wurde ihm schnell klar: Zwerge haben einen gewissen Gr??enwahn, wenn es um die Ma?st?be ihrer Architektur geht.

Image hosted by TinyPic.com


F?r eine kurze Runde durch die gro?e Schmiede und das Auktionshaus reichte seine Zeit noch, dann zog es ihn jedoch wieder zur?ck in den Wald von Elwynn, um seiner Ausbildung zum Paladin nachzugehen.




Lone Zolex erreicht Level 12


Die Ausbildung unseres jungen Paladins schreitet weiter voran. Lone Zolex erreicht den Paladinlevel 12.

Image hosted by TinyPic.com


Die Herausforderungen in Elwynn reichen daher schon lange nicht mehr aus, und darum f?hrte ihn sein Weg gestern zum ersten mal nach Westfall. Ein schwieriges Gebiet, voll mit unaussprechlichen Gefahren, denen auch unser Held offensichtlich nicht immer gewachsen ist.

Image hosted by TinyPic.com

20.6.05 23:59




Azeroth Today 21.06.2005


Gl?ck im Auktionshaus


Der erfolgreiche Paladin Lone Zolex hat heute in Ironforge seine erste Auktion erfolgreich abgeschlossen. Bei seinem gestrigen Besuch (Azeroth Today berichtete) hatte er seine Gesellenhose f?r 3 Silber und 1 Kupfer unter die Leute gebracht.

Image hosted by TinyPic.com


F?r einen Stabilen Bauernstecken gab es gar 29 Silber und 74 Kupfer als Bezahlung




Viel Feind, viel Ehr'


Einmal im Land der Zwerge angekommen, nutzte Lone Zolex die Gelegenheit, sich auch dort k?mpfend f?r Azeroth einen guten Namen zu machen.

Image hosted by TinyPic.com


Die Anzahl und Vielfalt der Gegner ist umfangreich.

Image hosted by TinyPic.com


Image hosted by TinyPic.com


Damit nicht genug, entschloss sich der junge Paladin, seinen Wirkungsbereich weiter auszudehnen und zog noch am selben Tage weiter an den Loch Modan

Image hosted by TinyPic.com


Dort erreichte er, ?ber den s?dlichen Pass und das S?dtor kommend, umgehend die Stadt Thelsamar, die selber auch am s?dlichen Ende des riesigen Sees in einem Talkessel gelegen ist.

Image hosted by TinyPic.com


Die Zahl und Vielfalt der Gegner ist auch am Loch Modan betr?chtlich.

Image hosted by TinyPic.com


Image hosted by TinyPic.com


Einige Male pendelte Lone Zolex gestern noch zwischen Ironforge und Loch Modan hin und her. Zum einen um Aufgaben zu erf?llen und zum anderen um Ware zu verkaufen.
Er ging seinen Gesch?ften im Auktionshaus und der gro?en Schmiede fleissig nach.

Zur schnellen ?berwindung der Entfernung zwischen beiden Orten ist die Reise mit dem Fluggreifen unverzichtbar!

21.6.05 23:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung